Ecovillage Hamburg West

Weitere Informationen

Stand: 19.10.2022

Unsere Projektidee

Unsere Vorschläge gingen in die Ausstellung im HSBK Forum ein, welche noch bis zum 30.11.2022 zu sehen ist.

Pilotprojekt Wasserwende

Prof. Otterpohl stellt in seinem Vortrag den aktuellen Stand incl. der neuesten Forschungsergebnisse zum Thema Wasserrecycling vor:

 

Unser Projekt möchte ein Pilotprojekt sein für eine vollständige Wasserautarkie.

Lokale soziale Medien

Das Projekt ist in diesen sozialen Medien verteten:

Ecovillage Gruppe unter crossiety

Ecovillage Hamburg West unter nebenan.de

Andere Projekte
Akteure, Infos, ...

Akteure

Agentur für Baugemeinschaften ("Die Agentur für Baugemeinschaften ist seit 2003 die zentrale Anlaufstelle der Stadt für alle, die sich für das Bauen und das nachbarschaftliche Wohnen in einer Baugemeinschaft interessieren. Wir informieren Sie darüber, wie Sie das Ziel des nachbarschaftlichen Wohnens in einer Baugemeinschaft erreichen können.")

 

STATTBAU HAMBURG ("Die STATTBAU HAMBURG GmbH versteht sich als Mittlerin und Unterstützerin für Baugemeinschaften und für gemeinwohlorientierte Träger, Institutionen und Initiativen bei der Umsetzung von hauptsächlich gefördertem Wohnungsbau und gemeinwohlorientierten Projekten.")

 

Lawaetz Stiftung ("Wir beraten und unterstützen Menschen, die Interesse am gemeinschaftlichen Bauen haben und betreuen deren Projekte von der ersten Idee bis zur Fertigstellung." -> kostenlose Erstberatung für Gruppen, Begleitung bei der Bewerbung um Grundstücke, Unterstützung bei der Konzeptentwicklung, Baubetreuer)

 

HHBB Baubetreuung ("Der Baubetreuer ist der erfahrene Lotse für die Gruppe bei allen wirtschaftlichen, rechtlichen und baulichen Fragen und vertritt als Bauherrenvertreter die Baugemeinschaft gegenüber Dritten, wie z.B. Bauunternehmen.")

 

Hamburgische Investitions- und Förderbank (IFB Hamburg) ("Wenn es um das Thema Förderung geht, sind wir die zentrale Anlaufstelle für Privatpersonen, Unternehmen sowie Institutionen in Hamburg – und beraten zu allen Förderangeboten der Stadt Hamburg, des Bundes und der EU.")

 

KFW - Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)

 

Architekt*innen (Zusammenarbeit mit Architekt*innen)

 

IBA ("Die IBA Hamburg GmbH, 100%ige Tochter der Stadt Hamburg, entwickelt in 10 Gebieten mit einem Flächenvolumen von über 440 Hektar neue, lebenswerte und lebendige Nachbarschaften, die Wohnraum und Arbeitsplätze für eine gemischte Gesellschaft bieten.")

 

Mietshäuser Syndikat ("Das Besondere am Mietshäuser Syndikat ist die Neutralisierung von Eigentum, seine dezentrale Organisationsstruktur mit autonomen Projekten und die Verpflichtung von entschuldeten Altprojekten, neue Projekte finanziell zu unterstützen.")

 

Stiftung Trias

Baupraxis - Akteure

artefact - Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbildungsstätte ("Wir bieten ein großes Spektrum an Bildungsmöglichkeiten – unter anderem für globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) – und wir ermöglichen das Erleben der Energiewende in unserem Klimapark.")

 

Dachverband Lehm

 

Aktuelle Innovationen in Wassersystemen (Prof. Ralf Otterpohl)